Tiermedizin mit Einfühlungsvermögen, Zeit und Kompetenz für Hund, Katze, Maus und alle tierischen Lieblinge


Am Puls der Zeit ...


Um Ihnen und Ihrem Liebling immer zeitgemäß und kompetent zur Seite stehen zu können, sind mir die Fortbildung und der Austausch mit Fachkollegen ein besonderes und wichtiges Anliegen. Deshalb habe ich die folgenden Veranstaltungen besucht:


Fortbildungen 2018

  • 24.+25. März.2018 Neue Therapiekonzepte bei Wundinfektionen
  • 28. März 2018 Anästhesie und Schmerzmanagement in der Kleintierpraxis
  • 09. September 2018 Anästhesie
  • 19. September 2018 Ich hab‘ da mal was mitgebracht – Analyse Auslandstierschutz im Spannungsfeld zwischen Tierliebe, Transport, Zoonosen und Verhaltensauffälligkeiten
  • 21. September Aktualisierung der Röntgenfachkunde


Fortbildungen 2017

  • 20. Januarar 2017 Apothekalypse - Die Apothekenprüfung in der Praxis
  • 22. Februar 2017 Der akute Vogelnotfall
  • 17. Mai 2017 Magen-Darm-Erkrankungen bei Psittaziden
  • 20. Mai 2017 Notfallmedizin - Basiskurs
  • 21. Mai 2017 Notfallmedizin - Aufbaukurs
  • 16. Juni 2017 Vetmed intesiv – Chirurgie – Operationen an Kopf und Hals, Punktionen
  • 01. Juli 2017 Besondere, häufige und interessante klinische Fälle

Für das Jahr 2017 habe ich ein sehr schönes und passenden Zitat von der
schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren gefunden:

„Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen heraus streicheln.“


Fortbildungen 2016

  • 4. Februar 2016 VETMED INTENSIV- Chirurgie - Abdomen 1
  • 13. Februar 2016 Gastroenterologie Hund und Katze
  • 12. April 2016 Zähne vom Junghund bis zum alten Hund
  • 26. April 2016 Risikopatienten in der Anästhesie
  • 27. April 2016 Röntgen Intensivkurs
  • 11. Mai 2016 Herzinsuffizienz - ein Update zu Therapieprinzipien und aktuell verfügbare Medikamente
  • 23. November 2016 "Ängstliche Hunde - was nun? Wege zu erfolgreichen Lösungen

Auch das Jahr 2016 möchte ich mit einem passenden Zitat von Albert Einstein ausklingen lassen:

"Durch bloßes logisches Denken vermögen wir keinerlei Wissen über die Erfahrungswelt zu erlangen; alles Wissen über die Wirklichkeit geht von der Erfahrung aus und mündet in ihr."


Fortbildungen 2015

  • 7.+8. März 2015 Zahnheilkunde Katze
  • 11. März 2015 Häufige Bauchoperationen bei Hund und Katze - Alles Routine?
  • 27. Mai 2015 Juckreiz – Schwerpunkt Allergie bei Hund und Katze
  • 4. Juli 2015 Preisgestaltung in der Kleintier- und Pferdepraxis
  • 23. September 2015 Kardiologische Notfälle in der Praxis
  • 29. September 2015 Hautveränderungen bei Endokrinopathien und wichtige Differenzialdiagnosen beim Hund
  • 31. Oktober 2015 Endoskopie des Gastro-Intestinaltraktes
  • 31. Oktober 2015 Chirurgische Versorgung von Bissverletzungen
  • 28. November 2015 Ophthalmologische Fortbildung

Damit möchte ich auch das Jahr 2015 mit einem passenden Spruch von Gerhart Hauptmann ausklingen lassen:

"Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden."


Fortbildungen 2014

  • 22.Februar 2014 Labordiagnostik
  • 5.April 2014 Vortragsreihe Osteosynthese im Wandel und zeitgemäßes Wundmanagement
  • 7.Mai 2014 Ultraschallseminar - Modul 1
  • 3.Juni 2014 Maulhöhlenerkrankung bei Hund und Katze
  • 10.September 2014 Ultraschallseminar - Modul 2
  • 16.September 2014 BARF - Fluch oder Segen
  • 17.September 2014 Atemwegserkrankungen
  • 20.-21.September 2014 Zahnheilkunde Hund
  • 22.Oktober 2014 Leptospirose und Schilddrüsenerkrankungen
  • 22.November 2014 Diabetes mellitus bei der Katze - Diagnostik, Management und Monitoring
  • 3.Dezember 2014 Ultraschallseminar - Modul 3


Damit möchte ich dieses lehrreiche Jahr 2014 mit einem passenden Spruch frei nach Konfuzius ausklingen lassen:

"Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen."